Cintia knizei

Heute stelle ich eine klein bleibende und dornenlose Kakteenart vor, Cintia knizei. Die Gattung mit nur dieser einen Spezies, wurde nach dem Fundort, der Stadt Cinti in Bolivien, benannt. Manche …

Weiterlesen

Aloe marlothii

Der Name Aloe stammt aus dem griechischen Aloe nach dem getrockneten Saft aus den Laubblättern dieser Sukkulente, wahrscheinlich abgeleitet aus dem semitischen alloeh, oder hebräisch Allal. Der Namen der Spezies …

Weiterlesen

Lapidaria margaretae

Schwantes nannte 1919 diese Pflanze in seiner Erstbeschreibung Mesembryanthemum margaretae. Er ehrte damit Margarethe Friedrich aus Namibia, die diese Pflanze entdeckte. 1927 entschlossen er und Moritz Kurt Dinter für diese …

Weiterlesen

Trichocereus pachanoi

Ein interessanter Beitrag wurde von der Hochschulgruppe für Interdisziplinäre psychedelische Forschung Mainz (HIPF) auf YouTube veröffentlicht. Darin geht es um die Arten, Klone, und Psychoaktivität des sogenannten San Pedro Kaktus. …

Weiterlesen