Echinopsis terscheckii

Nicht jedes Jahr kommen wir in den Genuss das unser Trichocereus jetzt unter Echinopsis terscheckii blüht. Heute sind von den 11 Knospen 5 aufgegangen die anderen werden morgen aufgehen.
Das Artepitheon terscheckii ist zu Ehren des Dresdner Hofgärtners Carl Adolph Terscheck auf gestellt worden.

Echinopsis terscheckii

Echinopsis terscheckii

In seiner Heimat Bolivien und Argentinien wird er 10-12m hoch, das kann er aber bei uns im Gewächshaus nicht erreichen da das Dach sonst abheben würde. Aber die 3,50m Höhe und die circa 30cm Stammdurchmesser sind auch schon recht imposant.

Echinopsis terscheckii

Echinopsis terscheckii

Echinopsis terscheckii

Echinopsis terscheckii

Facebook Like
Dieser Beitrag wurde unter Kakteen, Pflanzenporträt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.