Alles über psychoaktive Kakteen

Und wieder liegt ein Buch vor mir über psychoaktive Kakteen, ich hatte Ihnen im Mai schon einmal eine Abhandlung dieses Themengebietes vorgestellt (Peyote und andere psychoaktive Kakteen von Adam Gottlieb). Die Lektüre die ich heute vorstellen möchte ist wissenschaftlich noch anspruchsvoller. Dieses Werk behandelt außer den bekannten Inhaltsträgern sehr ausführlich noch weitere Arten aus der Kakteenwelt die psychoaktive Stoffe enthalten.

ISBN 978-3-03788-265-8 www.nachtschatten.ch
ISBN 978-3-03788-265-8 www.nachtschatten.ch


Einleitend wird akribisch auf die schon über 7000 jährige Geschichte der Verwendung von Kakteen zur Bewusstseinsveränderung eingegangen. Archäologische Funde beweisen, dass diese Ingredienzien zum sakralen oder auch medizinischen Einsatz kamen. Des weiteren erörtert der Autor in diesem Buch die Pflege und alle damit eingehenden Fragen. Auf über hundert Seiten werden im Anschluss die einzelnen Kakteen mit ihren Wirkstoffen, Verwendungsmöglichkeiten und ihrem Vorkommen beschrieben. In diesem Buch sind die einzelnen Arten mit Bildern vorgestellt. Aber diese sind nicht immer zu einer Artbestimmung geeignet, da sich leider ein paar Fehler eingeschlichen haben.

Epithelantha micromeris
Epithelantha micromeris

Ein eigenes Kapitel beschäftigt sich auch mit der Rechtslage, Gefahren, Gegenmitteln und Dosierungshinweisen. Insgesamt hinterlässt das 275 Seiten starke Werk aus dem Nachtschattenverlag einen sehr kompetenten Eindruck. Der Journalist und Schriftsteller Markus Berger aus Knüllwald hat sehr viel Arbeit und akribische Nachforschungen angestellt um dieses durchaus wissenschaftliche Buch zu schreiben. Es gehört damit sicherlich zum Standartwerk in der deutschsprachigen Literatur, für alle, die es ganz genau wissen wollen. Auch wurde mit 24€ ein sehr günstiger Preis angesetzt, was dieses Buch bestimmt in viele Bücherregale wandern lässt. Ich gebe dem Buch 4 Sterne aber nur wegen den nicht ganz stimmigen Bildern.

ISBN: 978-3-03788-265-8
Verfasser Markus Berger
Verlag: Nachtschatten Verlag  www.nachtschatten.ch
Format: Broschiert 210 mm x 140 mm, 275 Seiten; 88 SW Bilder und 10 in Farbe; Erstausgabe August 2013
Bezugsquelle unter anderem über Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.