Neue Arbeitsgruppe Ascleps

Trotz des scheinbaren Stillstandes durch den Lockdown in Sachen Kakteen und anderer Sukkulenten, gibt es positives zu berichten.
So gibt es nun die International Stapeliad Group.

Huernia hislopii
Huernia hislopii©Kaktusmichel.de


Eine Gruppe die sich mit den Seidenpflanzen beschäftigt.
Abfällig werden diese Sukkulenten oft als Aasblumen bezeichnet.

 

Piaranthus foetida©Kaktusmichel.de
Piaranthus foetida©Kaktusmichel.de

Nachdem die Arbeitsgruppe rund um diese Gattung nach und nach in der Versenkung verschwunden war,
hat sich das Team um Roland Reith, weiterhin Gedanken gemacht wie es weitergehen soll.
Entstanden ist eine Webseite mit online Magazin, das international erreichbar ist.

Ascleps sind sehr vielseitig, bizarr im Aussehen, interessant in ihrer Vermehrungsstrategie
und durchaus erstrebenswert unsere Sammlungen zu ergänzen.

Huernia andreaeana©Kaktusmichel.de
Huernia andreaeana©Kaktusmichel.de

Gerade die schönen und ungewöhnlichen Blüten, haben es trotz des meist üblen Geruches, den Sukkulentenfreunden angetan.
Allen die gerne mehr über diese Pflanzen erfahren möchten, empfehle ich mal die Webseite https://stapeliads.eu/ zu besuchen,
wenn auch noch einiges im Aufbau getan wird, bis jetzt ist es bereits eine gute Sache.
Sicher würde sich diese Gruppe auch über mehr Mitstreiter freuen.

Wer gleich Nägel mit Köpfen machen will, meldet sich hier an.

Stapelia-hirsuta©Kaktusmichel.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.