Das Wesen der Pflanze

Meine zeichnerischen Fähigkeiten genügen gerade mal, um die Karikaturen für unseren Kalender zu erstellen, nur an detaillierte Zeichnungen habe ich mich noch nie gewagt.
Aber es fasziniert mich immer wieder wenn ich Pflanzenzeichnungen sehe, die selbst eine Fotografie in den Schatten stellen.
Deshalb habe ich mir das Buch „Das Wesen der Pflanze“ zugelegt.

Bynum, Helen / Bynum, William
Das Wesen der Pflanze
Select
Botanische Skizzenbücher aus sechs Jahrhunderten
ISBN: 978-3-258-08078-9

In diesem Werk wurden von Amateuren, Künstlern, Wissenschaftlern, Illustratoren und Sammlern die Pflanzen in zeichnerischer Form in ihrer vollen Schönheit festgehalten. Es werden Seiten aus Skizzenbücher vom 15. bis zum 20. Jahrhundert vorgestellt. Darunter so bekannte Namen wie Leonardo da Vinci, Charles Darwin, Carl von Linne, Albrecht Dürer und Alexander Humboldt um nur einige zu nennen. Insgesamt über 80 verschiedene pflanzenbegeisterte Zeichner werden in diesem fast 300 Seiten starken Werk sehr umfassend in Wort und Bild mit ihren Werken vorgestellt.
Der Einblick in die Skizzenbücher dieser Menschen, die sich die Natur genauer anschauen ist faszinierend. Bei dem Begriff Skizze bin ich von einem schnell ausgeführten Werk ausgegangen, aber die meisten abgebildeten Zeichnungen sind bis ins kleinste Teil herausgearbeitet und kommen im Druck auch sehr gut heraus. Meiner Meinung nach ein sehr schönes und interessantes Buch das sich auch als beeindruckendes Geschenk für Pflanzen- und Kunstliebhabern eignet.
1. Auflage 2018
296 Seiten, 275 Farbillustrationen
Stabiler Einband, Halbleinen, 20,6 x 26,6 cm, 1338 g

Bynum, Helen / Bynum, William

Das Wesen der Pflanze
Botanische Skizzenbücher aus sechs Jahrhunderten

ISBN: 978-3-258-08078-9

Erschienen im Haupt Verlag für 49€

Bestellbar in jeder Buchhandlung oder auch über Amazon.

Und hier noch eine kleine Leseprobe:

Facebook Like
Dieser Beitrag wurde unter Für Sie gelesen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.