Alles Gute zum Weihnachtsfest

Vom 23.12.2012 bis zum 1.1.2013 ist die Gärtnerei geschlossen.
Ich freue mich ab dem 2. Januar 2013 alle meine alten und neuen Kunden,
wieder Begrüßen zu können.
Zum Weihnachtsfest wünsche ich Euch allen angenehme Stunden in fröhlicher und besinnlicher Runde, aber auch Ruhe und Zeit zum Entspannen. Viele Grüße vom Kaktusmichel

Schneemann-2012

Wir schenken uns nichts! Oder?

Letztes Weihnachten war ehrlich
Ziemlich schlimm. Um unsern Baum
Lauter Zeug- total entbehrlich
Und es füllte fast den Raum

Zwölf Paar Socken beispielsweise
Von quietschgrün bis schreiend rot
After Shave gleich literweise
Aus dem Sonderangebot

Schächtelchen zur Schönheitspflege
Dutzende, vielleicht noch mehr
Wenn ich mir´s so überlege
Halfen sie nicht allzu sehr

Massenweise noch Kosmetik
Duschgel, Lotion, Deo Spray
Oder habe ich es nötig
Dass ich stündlich duschen geh?

Zentnerweise Süßigkeiten
Schinken, passend zur Diät
Will man sich da durcharbeiten
Dann ist alles viel zu spät

Und dazu ´ne zweite Waage
Für den Kalorienkrieg
Es veränderte die Lage
Wenn ich gleich auf beide stieg

Für die Kids Computerspiele
Wo der Held wild um sich schießt
Sehr gespalten die Gefühle
Ob das wohl das Wahre ist?

Bücher, die man nie gelesen
Weil man doch die Zeit nicht hat
Weggelegt und bald vergessen
Man ist schon vom Fernsehn satt

Sekt, Likör, diverse Weine
Stilvoll und dezent verhüllt
Die Verpackung schon alleine
Hat die Tonne voll gefüllt

Um die Hausfrau zu entlasten
Noch so ein Elekroding
Das steckt längst wieder im Kasten
Denn der Nutzen war gering

Ganze Stapel an Kalendern…

Hört das Fazit des Berichts:
Leute, nein, das muss sich ändern
Diesmal schenken wir uns nichts

Höchstens ein paar Kleinigkeiten
Mehr symbolisch für das Fest
Jeden Aufwand strikt vermeiden
Nichts, was irgendwie uns stresst

Vielleicht irgendwas zu trinken
Guten Sekt, Likör und Wein
Einen ganz besond´ren Schinken
So etwas muss einfach sein

Freilich auch noch Süßigkeiten
Und Kosmetik- ist doch klar…
Ja, es lässt sich kaum vermeiden:
Es wird wieder so wie´s war!

Copyright Horst Winkler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.