Naturblick auf KW7

Altokumuli Wolken schieben sich über die Veste Otzberg ©DornenProjekt Naturblick
Altokumuli Wolken schieben sich über die Veste Otzberg hinweg ©DornenProjekt

Ein Blick zurück auf die vergangene Woche mit Bildern, zeigt uns die Natur mit ihren Besonderheiten.

Ein kompletter Regenbogen am Himmel

ein kompletter Regenbogen und außergewöhnliche Lichtstimmung ©DornenProjekt Naturblick
ein kompletter Regenbogen und außergewöhnliche Lichtstimmung ©DornenProjekt

Am Samstag nieselte es leicht als wir los fuhren, doch je näher wir dem Odenwald kamen, desto sonniger wurde es. Der Nieselregen hörte aber nicht auf, so dass sich ein wunderbarer Regenbogen bildete.

Noch immer ist der Teich mit Eis bedeckt

Mistel (Viscum album) ©DornenProjekt Naturblick
Mistel (Viscum album) ©DornenProjekt

Die letzten Schneereste sind geschmolzen. Doch den Gartenteich ziert immer noch eine dicke Eisdecke. Selbst über den Tag taut nur ein kleiner Bereich am Rand auf. Aus den Regenfässern kann noch kein Wasser geschöpft werden, das Eis ist noch zu dick.

Die Sonne verwöhnt uns

die Bäume stützen den Himmel ©DornenProjekt Naturblick
die Bäume stützen den Himmel ©DornenProjekt

Es wird von Tag zu Tag wärmer. Nur nachts zeigt das Thermometer immer noch Minusgrade an. Am Mittwoch sitzen wir nach dem Mittagessen, dick eingepackt, in der Sonne und genießen die Wärme. Der Donnerstag bringt erst einmal eine fast geschlossene Wolkendecke. Doch im Laufe des Tages zeigt sich doch noch der blaue Himmel. Dafür ist am Freitag durchgehend die strahlende Sonne am Firmament und verspricht ein Super Wochenende.

ein Sonnenaufgang wie ich mir wünsche ©DornenProjekt Naturblick
ein Sonnenaufgang wie ich mir das wünsche ©DornenProjekt

Naturblick

Faszination Wolken ©DornenProjekt Naturblick
Faszination Wolken ©DornenProjekt Naturblick

Oder mein Blick auf die Natur. Es ist ein neuer Beamer-Vortrag fertig gestellt, der ab sofort gebucht werden kann.

Blüte der Hosta 'Stiletto' ©DornenProjekt Naturblick
Blüte der Hosta ‘Stiletto’ ©DornenProjekt Naturblick

Was wird gezeigt?

Dieser Vortrag zeigt einen Querschnitt durch mein Portfolio von Naturaufnahmen der letzten Jahre. Natur findet man überall, ob daheim im Garten, auf dem Spaziergang oder auf Reisen, selbst im Gewächshaus ist sie zu Gange. Man muss nur genau hinschauen, aufmerksam sein gegenüber seiner Umwelt, dann findet man schon den richtigen Naturblick. Tiere, Pflanzen, Flechten und Moose sind hervorragende Motive und ich zeige mit diesen Bildern die Schönheit all dieser Darsteller und noch vieles mehr. Jede Jahreszeit hat ihre Besonderheiten, lassen Sie sich überraschen.

Mistbiene auf Zierlauch ©DornenProjekt Naturblick
Mistbiene auf Zierlauch ©DornenProjekt Naturblick

Wie lange dauert der Vortrag?

Mein Blick auf die Natur dauert ca. 50min und kann ab sofort gebucht werden. Der Naturblick ist als Film zusammengestellt, ist mit Musik hinterlegt und wird von mir Live kommentiert.

Kammpilz ©DornenProjekt Naturblick
Kammpilz ©DornenProjekt Naturblick

Für wen ist der Vortrag geeignet?

Naturblick ist für jeden der sich für die Natur und deren Schönheiten interessiert, bestimmt. Ob Gartenbauverein, Fotoclub oder sonstige Vereinigung die sich mit der Natur auseinander setzen oder sie kennenlernen möchte. Schön wäre es, wenn eine Leinwand und geeignete Lokalität vom Veranstalter gestellt würde. Alles andere bringe ich mit.

Mistel (Viscum album)©DornenProjekt Naturblick
Mistel (Viscum album)©DornenProjekt Naturblick

Schauen Sie doch auch mal auf dieser Internet-Seite vorbei, welche Vorträge noch im Angebot sind.