Tillandsia stricta

Das schöne an Tillandsien ist, dass wir rund ums Jahr immer eine blühende Pflanze bewundern können.
Heute Tillandsia stricta der Name Tillandsia wurde benannt nach dem Arzt Elias Tillands
und der Beiname stricta von strictus = dicht, straff, steif nach den harten, abstehenden Blättern.

Tillandsia stricta

Tillandsia stricta

Heimat: Trinidad, vom Norden Südamerikas bis Argentinien, von der Küste bis in Höhenlagen von 1700m.
Zur Pflege braucht man nicht viel zu sagen sie gehört zu den sehr Pflegeleichten Luftnelken. Temperiert Haltung, möglichst über 6 Grad im Winter.

Tillandsia stricta

Tillandsia stricta

Der Platz im Gewächshaus sollte halbschattig sein, den sie trocknet bei zu praller Sonne leicht aus.
Mäßig feucht, lieber öfter besprühen mit leichtem Düngerzusatz, bei zu nasser Haltung können sie auch faulen. Die hartblättrigen Formen sind auch gut für das Zimmer geeignet.

Tillandsia-stricta
Wenn möglich im Sommer an eine geschützte Stelle im Garten aufhängen.
Tillandsie stricta kommt in mehreren Formen vor von sehr harten bis ganz weichen Blättern. Schöner Winterblüher.

Facebook Like
Dieser Beitrag wurde unter Pflanzenporträt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.