Archiv der Kategorie: Pflege

Senecio haworthii

Linné leitete den Namen „Senecio“ 1753 vom lateinischen sénis oder senex für „alter Mann“ oder „Greis“ ab und bezieht sich dabei auf die weißen Wollbüschel an den Samen, die wie ein Fallschirm fungieren. Botanisch wird der Wollschopf, der aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pflanzenporträt, Pflege, Sukkulenten | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Licht und Sukkulente Pflanzen

Nicht jeder Platz im Haus ist für unsere Sukkulenten optimal. Man sollte bedenken, dass Licht nicht nur für die Photosynthese wichtig ist, also zur Energiegewinnung, sondern es dient auch zur Entwicklung der Blüten, Blatt- und Körpergröße. Nicht zuletzt werden die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Pflege, Technik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein ungebetener Gast die Wolllaus

Ein häufiger „Gast“ auf unseren Kakteen ist die so genannte Woll- oder Schmierlaus, der Namen kommt von ihrem meist wolligen Pelz und ihrem watteartigen Gespinst, in dem sie ihre Eier ablegt Es gibt mehrere Arten (an die 1000 verschiedene), die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pflege | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wann gieße ich meinen Kaktus

Die meist gestellte Frage in der Gärtnerei ist. Wann und wie oft soll ich meinen Kaktus gießen. Dieses Problem ist auch für mich nicht so einfach zu beantworten, dass liegt schon allein an der Tatsache das es zu viele unbekannte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kakteen, Pflege, Sukkulenten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Substrat für Kakteen und Sukkulenten

Eine gute Kakteen- und Sukkulentenerde behält, nach dem sie mit der Hand zusammendrückt wurde, kurz ihre gepresste Form und fällt dann locker auseinander. Zusammengesetzt ist sie aus, einer guten Blumenerde zu etwa 20%, mit 30% Ziegelsplitt, 30% Bims, der Rest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pflege | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Nicht nur Kakteen

Auch wenn es heißt: „Heute fahren wir zum Kaktusmichel“. Nomen ist nicht gleich Omen, bei uns gibt es auch andere Pflanzen. Wie beispielsweise Tillandsien. Diese Pflanzen sind ideal für sonnige bis halbschattige Bereiche, je nach Art. Die grauen sind eher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neu im Angebot, Pflanzenporträt, Pflege, Sukkulenten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Euphorbia valida

Der gültige Name wäre eigentlich Euphorbia meloformis ssp. valida (G.D.Rowley 1998) aber ich benutze lieber den geläufigeren Namen Euphorbia valida unter dem sie der englische Botaniker Nicholas Edward Brown 1915 beschrieb. Valida entstammt aus dem lateinischen Wort für stark oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pflanzenporträt, Pflege, Sukkulenten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Kakteen und Sukkulentenbuch

Helga und Michael Januschkowetz geben stolz bekannt. Unser lang ersehnter Nachwuchs ist da 2673gr schwer, 28,5cm lang, 22cm breit und 3,7cm dick. Es strotzt gerade so von Infos über unsere Leidenschaft, Kakteen und andere Sukkulenten. Auf 613 Seiten werden 521 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Für Sie gelesen, Kakteen, Neu im Angebot, Pflanzenporträt, Pflege, Sukkulenten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neuanlage eines Gartens

Immer noch klar im Trend sind Gartenanlagen mit winterharten Kakteen und Sukkulenten. So auch das hier vorgestellte Projekt, dass sich durch die vorgefundenen Gegebenheiten in einen Sonnen- und Schattenbereich aufteilen lies. Vorher waren an dieser Stelle des Grundstückes eine vermooste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Pflege, Technik | 2 Kommentare

Mondkalender

Sicher haben viele schon vom „Gärtnern nach dem Mond“ gehört. Einige werden gleich ausrufen hör auf mit dem Quatsch, klappt doch sowieso nicht. Aber manche schwören darauf. Deshalb möchte ich gerne in meinem Beitrag darauf eingehen. Um was handelt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses, Pflege | Hinterlasse einen Kommentar