Pflanzen gekonnt in Szene setzen

Es macht immer wieder Spaß einen Miniatur-Garten anzulegen und dabei Pflanzen gekonnt in Szene zu setzen. Um eine lebende Landschaft im kleinen zu gestalten kann der Fantasie freien Lauf gelassen werden.

Sandstein-Trog mit Sempervivum und schönen Steinen ©DornenProjekt (Pflanzen gekonnt in Szene setzen)
Sandstein-Trog mit Sempervivum und schönen Steinen ©DornenProjekt

Welche Gefäße sind dafür geeignet?

Die Frage nach der Größe der Schalen oder sonstigen Gefäße ist davon abhängig wo die kleine Landschaft zur Geltung kommen soll. Auf der Fensterbank ist nur eine begrenzte Breite vorhanden, während auf Balkon oder Terrasse meist größere Flächen zur Verfügung stehen. Es ist jedes Gefäß geeignet das gefällt und das die nötige Höhe für die Wurzelmasse hat.

ausgediente Kinderschuhe mit Sempervivum bepflanzt ©Kaktusmichel (Pflanzen gekonnt in Szene setzen)
ausgediente Kinderschuhe mit Sempervivum bepflanzt ©Kaktusmichel

Welche Pflanzen kann ich verwenden?

Da die sukkulenten Gewächse zu unseren Lieblingen zählen, sind das natürlich die Hauptakteure für die Miniatur-Gärtchen. Außerdem wähle ich die Pflanzen nach dem späteren Standort aus, winterharte Steingartenstauden für draußen oder Sukkulenten für die Wohnung. Wer möchte kann auch ein kleines Moorbeet im Glas gestalten.

bepflanzte Bonsai-Schale mit verschiedenen sukkulenten Pflanzen ©Kaktusmichel (Pflanzen gekonnt in Szene setzen)
bepflanzte Bonsai-Schale mit verschiedenen sukkulenten Pflanzen ©Kaktusmichel

Schritt für Schritt Anleitung!

In dem Buch – Pflanzen gekonnt in Szene setzen – werden 25 der am besten geeigneten Sukkulenten und Tillandsien in Bildern und Beschreibungen vorgestellt. Wow, die botanischen Namen der abgebildeten Pflanzen stimmen sogar, was nicht immer selbstverständlich ist. Sogar Werkzeuglisten und der Materialbedarf für die kleinen Landschaften sind mit angegeben, sehr vorbildlich.

Steingarten im Miniaturformat, bepflanzt mit winterharten Stauden ©DornenProjekt (Pflanzen gekonnt in Szene setzen)
Steingarten im Miniaturformat, bepflanzt mit winterharten Stauden ©DornenProjekt

Substrat und Pflege

Ebenso wird auf das Substrat eingegangen das die Sukkulenten zum gesunden Wachstum benötigen, den Standplatz und die Wassergaben. Die allgemeinen Angaben für die Pflege kommen in diesem Buch wirklich nicht zu kurz und das sowohl für die sukkulenten Pflanzen als auch für die Luftbromelien (Tillandsien). Alle Ausführungen zu Substrat und Pflege stimmen. Da wir schon mehr als 30 Jahre Sukkulenten und Tillandsien kultivieren kann ich dies bestätigen.

Tillandsien auf einem Stamm ©Kaktusmichel (Pflanzen gekonnt in Szene setzen)
Tillandsien auf einem Stamm ©Kaktusmichel

Accessoires

Auf einem Spaziergang im Wald findet man manchmal kleine Baumwurzeln oder kleinere markante Steine, die sich bestens als Beiwerk für die kleine Landschaft eignen. Keine Angst, in dem Buch werden so viele Möglichkeiten zur Gestaltung gezeigt, dass bestimmt auch für Dich etwas dabei ist. Selbst ausrangierte Gläser oder Vasen finden wieder eine neue Bestimmung. Oder bastelst Du gerne? Dazu gibt es auch verschiedene Anleitungen im Buch, z.B. gestalten einer ‚Blumenampel‘ aus Kupferröhrchen für die Luftbromelien.

eine Bank und Tisch aus Paletten bepflanzt mit sukkulenten Pflanzen ©Kaktusmichel (Pflanzen gekonnt in Szene setzen)
eine Bank und Tisch aus Paletten bepflanzt mit sukkulenten Pflanzen ©Kaktusmichel

Fazit

Wer gerne bastelt oder selbst eine hübsche Dekoration mit lebenden Pflanzen gestalten möchte für den ist dieses Buch ein muss. Die Angaben stimmen, ein sehr gutes Bildmaterial und die Schritt für Schritt Anleitungen helfen dazu um sehr schnell solch ein kleines Projekt um zu setzen. Für Weihnachten oder gar als kleines Mitbringsel zur einer Einladung ist das nur 15 Euro teure Werk geeignet. Auf 128 Seiten bekommt man so viele Anregungen, dass für jeden was dabei ist. Wie heißt es im Buch so schön ‚Stylische Ideen für pflegeleichte Arrangements‘.

Autor: Megan George
Titel: Pflanzen gekonnt in Szene setzen
erschienen im Landwirtschaftsverlag (1. Ausgabe August 2018)
Softcover 25,4 x 20,3 cm, 128 Seiten
Preis: 15 Euro
ISBN: 978-7843-5563-4

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.